This website uses cookies. Cookies are used for the purposes of user guidance and web analysis and help to make this website better and more user-friendly. Click here for more information: Imprint
X
GRAB CRANE
Project
Peiner Träger
 
 
Would you like to print the result with or without pictures?
 
PROJECT
PEINER TRÄGER
Der Greiferkran wird für den Umschlag von Walzensinter aus einem Sinterbrunnen eingesetzt und ist für den Betrieb im Freien geeignet.

Die Fahrantriebe sind für eine Windgeschwindigkeit von 70 km/h ausgelegt. Das Windwerk ist für einen Hubweg von 20 m ausgeführt, wobei die beiden Hubseile nicht umgelenkt werden um eine hohe Seillebensdauer zu erreichen - Einscherung 2-2.
Da es keine Seilrolle gibt, kann das Hubseil bei Greiferbetrieb auch nicht herausspringen. Eine zweirillige Seiltrommel gewährleistet, dass während der Hubbewegung keine horizontale Greiferwanderung auftritt. Für einen raschen Materialumschlag wurde die Hubgeschwindigkeit sehr hoch gewählt.

Die Krananlage wird über eine Krankabine bedient, welche in Kranbrückenmitte angeordnet und über einen Treppenabstieg vom Kranbrückenlaufsteg aus zugängig ist. Die Kransteuerung befindet sich auf der Kranbrücke und verfügt über redundante Sensoren und eine Sicherheits-SPS.

Für eine optimale Wartungszugänglichkeit ist gesorgt, da die Kranbrücke beidseitig über Wartungslaufstege und die Laufkatze über ein Wartungspodest verfügt.
TECHNICAL DATA
Design: Zweiträgerkran
Capacity: am Greifer 3 t, am Hubwerk 5 t
Crane group: H3 B4
Wheel track: 8,5 m
Lift speed: Volllast 1,7-33,3 m/min; Teillast bzw. mit leerem Greifer 1,7-73,2 m/min
Trolley speed: 0,4-20 m/min
Crane traveling speed: 1,2-60 m/min
Number of trolleys: 1
Specialist functions: Motor-Zweischalengreier für Unterwasserbetrieb, Fassungsraum 1m³
 
CONTACT US
TELEPHONE
+43 7229 70 270 - 0
EMAIL