Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
  • Stapelkran mit am Gehänge mitfahrender Kabine. Hier bei der Aufnahme der Last aus der Produtkion
  • Äußerst beengte Platzverhältnisse
STAPELKRAN MIT KABINE
Projekt
Tower Automotive
 
 
Wollen Sie die Lösung mit oder ohne Bilder drucken?
 
PROJEKT
TOWER AUTOMOTIVE
Die Aufgabenstellung der Krananlage war die Beschickung des Zwischenlagers eines Zulieferungsbetriebes für die Automobilindustrie.
 
Die Produkte sind in Ladungsträgern ordentlich gestapelt und können auch übereinander gestapelt werden. Produktionsbedingt kommen die Paletten aus dem ersten Stock und müssen in einem sehr begrenzten Areal zwischengelagert werden, wo auch die LKW-Verladung stattfindet.
 
Aufgrund des begrenzten Raumes ist der Einsatz von herkömmlichen Teleskopstaplern nur bedingt möglich und war prädestiniert für den Einsatz des Voith-Stapelkranes mit mitfahrbarer Kabine. Spezielle Sicherheitsvorkehrungen im Seiltrieb und der Steuerung der Krananlage für die mitfahrbare Kabine zum Personenschutz sind natürlich getroffen worden.
TECHNISCHE
DATEN
Bauart: Zweiträgerkranbrücke
Tragfähigkeit: 2 t
Krangruppe: H3 B4
Spurweite: 22.000 mm
Hubgeschwindigkeit: Vollast 0 - 15 m/min; Teillast 0 - 30 m/min
Kranfahrgeschwindigkeit: 0 - 90 m/min
Anzahl der Laufkatzen: 1
Sonderfunktionen: Sondergabelgehänge mit mitfahrender Kabine
 
MEHR
EINSATZMÖGLICHKEITEN
TRETEN SIE MIT
UNS IN KONTAKT
TELEFON
+43 7229 70 270 - 0
E-MAIL