Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
  • Tübbinggreifer mit elektrohydraulisch verstellbaren Pratzen
  • Winkelportalkrane im gleichzeitigen Einsatz im Tübbinglager
  • Einträger-Winkelportalkran 30t
  • Patentierte Voith-Schrägseilstabilisierung
  • Übersichtsplan der ARGE Boßlertunnel, Lageplan
PORTAL- / FREIKRAN
Projekt
ARGE Boßlertunnel (1)
 
Wollen Sie die Lösung mit oder ohne Bilder drucken?
 
PROJEKT
ARGE BOßLERTUNNEL (1)
Aufgabenstellung dieses Portalkranes ist die Manipulation von Beton-Tübbingen für ein Tunnel-Bau-Projekt. Die Tübbinge werden auf einem Lagerplatz zwischengelagert und in weiterer Folge auf einen Transportzug verladen.
 
Zusätzlich zu einer bestehenden Krananlage kommt ein Einträger-Winkel-Portalkran mit 26t Tragfähigkeit am Greifer und 45m Spurweite + 2 x 11,5m Kragarme zum Einsatz. Die Krananlage fährt definierte Zielpositionen im Lagerbereich automatisch an und ermöglicht somit eine einfache Aufnahme der Tübbinge. Durch die patentierte Voith-Schrägseillaststabilisierung wird eine pendelfreie und somit rasche Beförderung der Tübbinge gewährleistet.
TECHNISCHE
DATEN
Bauart: Einträger Portalkran
Tragfähigkeit: 20 t
Krangruppe: H1 B3
Spurweite: 45 m
Hubgeschwindigkeit: Volllast 0 - 8,3 m/min; Teillast 0 - 20,8 m/min
Katzfahrgeschwindigkeit: 0 - 90 m/min
Kranfahrgeschwindigkeit: 0 - 63 m/min
Anzahl der Laufkatzen: 1
 
TRETEN SIE MIT
UNS IN KONTAKT
TELEFON
+43 7229 70 270 - 0
E-MAIL