Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
  • 12 m Walzprofil, 2 Stück magnetisch gehoben
  • Mit den Verschiebepolen ist ein einfacher Einzeltransport möglich
  • Durch die Kabinensteuerung sehr hohe Lagerdichte möglich
  • Wegen der Eigensteifigkeit können auch lange Profile mit der Drehlaufkatze aufgenommen werden
  • Durch die patentierte Voith-Schrägseilstabilisierung ist Drehen ohne Pendeln möglichn
WALZPROFIL- / EINZELSTABTRANSPORT
Projekt
Systembau Wolf
 
 
Wollen Sie die Lösung mit oder ohne Bilder drucken?
 
PROJEKT
SYSTEMBAU WOLF
Die Aufgabenstellung dieser Krananlage ist die Bewirtschaftung eines großen Lagers für Stahlprofile in einem Stahlproduktionsbetrieb.
 
Die gesamte Lagerung und Fertigung ist längs bei einer relativ großen Spurweite der Halle ausgerichtet. Zum Einsatz kommt eine Einträger-Winkelkranbrücke mit einer Voith-Sonderlaufkatze auf welcher beidseitg zwei Windwerke angeordnet sind. Die Magnettraversen sind längs zur Kranfahrtsrichtung ausgerichtet. Eine mit der Laufkatze mitfahrende Kabine rundet das rationelle Materialtransportpaket ab. Mit diesem Kran wird der gesamte Lagerbereich des Stahlbauers bewirtschaftet und die Sägen beschickt.
 
Zusätzliche elektromechanisch drehbare Stapeljochträger runden das Paket ab, um Sonderprofile in platzsparenden Stapeljochen lagern zu können.
TECHNISCHE
DATEN
Bauart: Brückenkran mit Winkellaufkatze
Tragfähigkeit: 2 x 5 t (Windwerk)
Krangruppe: H3 B4
Spurweite: 28.300 mm
Hubgeschwindigkeit: Volllast 0 - 12,2 m/min; Teillast 0 - 32,8 m/min
Katzfahrgeschwindigkeit: 0 - 40 m/min
Kranfahrgeschwindigkeit: 0 - 90 m/min
Anzahl der Laufkatzen: 1
Sonderfunktionen: Walzprofilmagnetkran mit Kabine
 
MEHR
EINSATZMÖGLICHKEITEN
TRETEN SIE MIT
UNS IN KONTAKT
TELEFON
+43 7229 70 270 - 0
E-MAIL