Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
  • Zwei Voith-Windwerke, angeordnet auf einem Drehlaufkatzunterteil
  • Endlose Drehbewegung ermöglicht flexibles Arbeiten
  • In der Querlage ein sehr günstiges Anfahrtsmaß zur Hallenseitenwand
WALZPROFIL- / EINZELSTABTRANSPORT
Projekt
Eisen Wolf
 
 
Wollen Sie die Lösung mit oder ohne Bilder drucken?
 
PROJEKT
EISEN WOLF
Die Aufgabenstellung bei dieser Kranbrücke ist die Manipulation von Kurzstücken bis zu 20 m Länge, wobei die Walzprofile horizontal um 90° gedreht werden müssen. Zu diesem Zweck wird eine Drehlaufkatze mit einem Drehkranz aufgebaut, auf deren Unterseite eine Hilfsbrücke vorgesehen ist. Auf dieser wiederum befinden sich fix zwei Voith-Windwerke mit der patentierten Voith-Schrägseilstabilisierung, auf der direkt zwei Magnettraversen eingeschert sind. Durch die zwei Magnettraversen ist es flexibel möglich, auch Kurzstücke mit kurzer Traverse zu nehmen. Längere Walzprofile als wie 6 m werden mit beiden Laufkatzen aufgenommen.
 
Die Magnete sind elektromechanisch um 90° drehbar, um auch Blechtafeln aufnehmen zu können. Zu diesem Zweck ist auf einem Magnetgehänge der Abstand der Magnete verschiebbar, um optimal Klein-, Mittel-, und Großformatbleche aufnehmen zu können. Diese Tätigkeiten sind notwendig, um die quer zur Halle befindliche Sandstrahlanlage beschicken zu können. Die Lagerung der Materialien erfolgt aufgrund der geringen Hallenspurweite längs zur Halle. Das Drehwerk ist endlos ausgeführt und somit entfällt das mühsame Umräumen und Schlichten. Natürlich sind die Magnetgehänge mit der patentierten Voith-Schrägseillaststabilisierung für Kran- und Katzfahrtrichtung stabilisiert.
TECHNISCHE
DATEN
Bauart: Zweiträgerkranbrücke
Tragfähigkeit: 22.680 mm
Krangruppe: H1 E3
Spurweite: 22.680 mm
Hubgeschwindigkeit: Volllast 0 - 10,5 m/min; Teilllast 0 - 26,2 m/min
Katzfahrgeschwindigkeit: 0 - 32 m/min
Kranfahrgeschwindigkeit: 0 - 90 m/min
Anzahl der Laufkatzen: 1
 
MEHR
EINSATZMÖGLICHKEITEN
TRETEN SIE MIT
UNS IN KONTAKT
TELEFON
+43 7229 70 270 - 0
E-MAIL