Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
  • Laufkatze mit extremer Spurweite und in abgesenkter Ausführung aufgrund der beengten Höhensituation
  • Im Parallelbetrieb mit 2 Laufkatzen maximalste Flexibilität
  • Tragfähigkeit bis zu 8,5 t pro Magnet
  • Durch die extrem kurze Bauweise der Laufkatzen ergibt sich ein enges Katzzusammenfahrtsmaß. Dies ermöglicht die maximale Tragfähigkeit von 17 t magnetisch auf möglichst kurzen Großdurchmesserbunden
  • Schmale Magnet- und Gehängekonstruktionen zum Einfahren in Rungen
  • Intelligent integrierte Haken im Magnet
  • Mit drehbaren Magneten wird maximale Flexibilität erreicht
WALZPROFIL- / EINZELSTABTRANSPORT
Projekt
EHG Stahlzentrum
 
Wenn man eine Speziallösung sucht, ist man bei der Firma Voith richtig. Man kann bei sämtlichen Lösungen auf die Firma Voith zahlen. Unsere Kranausrüstung besteht aus insgesamt 29 Voith-Kränen. (Herr Nauschnig, technischer Leiter)
 
Wollen Sie die Lösung mit oder ohne Bilder drucken?
 
PROJEKT
EHG STAHLZENTRUM
Die Aufgabenstellung, einen Kran mit 25t Tragfähigkeit in eine Halle einzubauen, deren Kranbahn für Kräne mit 10t Tragfähigkeit ausgelegt ist, erscheint unrealistisch.
 
Eine Voith-Sonderkonstruktion, mit einer Zweiträgerkranbrücke und extrem vergrößerter Katzspurweite inkl. 8 Laufrädern, in Verbindung mit einer intelligenten Überlastabschaltung, welche die maximale Tragfähigkeit nur ermöglicht, wenn die Laufkatzen sich im Mittenbereich der Kranbrücke befinden, löst dieses Problem.
 
Der Kran ist zum Transport von Rundmaterialien bis zu einer Dimension von 800 mm Durchmesser bestimmt. Durch den Einsatz von 2 Laufkatzen ist hier eine sehr flexible Manipulation von einzelnen Kurzstücken bis zu langen Rundlingen möglich. Die maximale Tragfähigkeit pro Magnet beträgt 8,5 t. Durch die elektromechanische 90°-Verdrehmöglichkeit in Verbindung mit der patentierten Voith-Laststabilisierung ist hier ein Maximum an Flexibilität möglich.
TECHNISCHE
DATEN
Bauart: Zweiträger-Kranbrücke
Tragfähigkeit: 2 x 12,5 t
Krangruppe: H1 E3
Spurweite: 20.000 mm
Hubgeschwindigkeit: Volllast 0 - 8,58 m/min; Teillast 0 - 22,00 m/min
Katzfahrgeschwindigkeit: 0 - 40 m/min
Kranfahrgeschwindigkeit: 0 - 90 m/min
Anzahl der Laufkatzen: 1
Sonderfunktionen: Längspolmagnet ist direkt eingeschert
 
MEHR
EINSATZMÖGLICHKEITEN
TRETEN SIE MIT
UNS IN KONTAKT
TELEFON
+43 7229 70 270 - 0
E-MAIL