Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
VOITH
STEUERUNG
KRAN 2010
 
STEUERUNG KRAN 2010
Im Jahre 2009 wurde eine standardisierte S7-Kransoftware von Voith entwickelt, welche bis zu 9 Antrieben am Kran ansteuern kann. Die Justage und Einstellung der Kransoftware bei der Inbetriebnahme erfolgt rein über die Justage der Parameter. Dadurch ist eine gesicherte Kranfunktionalität bei gleichzeitiger „Updatefähigkeit“ gegeben. Auch der Servicedienst ist durch diese Lösung wesentlich vereinfacht, da die Funktionalität der Krananlage immer gleich bleibt. Standardmäßig wird die Kransteuerung mit einem Bedienpanel ausgestattet, auf welchem die Parameter eingesehen und gegebenenfalls justiert werden können (mit Passwort geschützt). Natürlich werden auch sämtliche Fehlerzustände und Fehlerhistorien an diesem Panel angezeigt.
 
Standardmäßig ist eine Fernwartungsmöglichkeit vorgesehen und benötigt nur noch eine Netzwerkverbindung (W-LAN oder ähnliches).
 
Die Schnittstellen zu den peripheren Geräten (Frequenzumrichter, Funk, etc.) sind bewusst ohne Bussystem ausgeführt, sondern über digitale und analoge Signale.
Durch diesen „konservativen“ Aufbau ist auch die spätere Wartbarkeit nach Jahren, wenn die Peripheriekomponenten eventuell nur in neueren Versionen vorliegen, wesentlich einfacher möglich als wie wenn hier auch noch die Busverbindung upgedatet werden muss.
 
Wie immer legt die Firma Voith höchstes Augenmerk auf Robustheit und Servicierbarkeit der Lösung.
 
TRETEN SIE MIT
UNS IN KONTAKT
TELEFON
+43 7229 70 270 - 0
E-MAIL