Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
KRAN-
BAUKASTEN
 
IHRE VORTEILE
Die Firma Voith verwendet die Modulbauweise, um diesem System auch komplizierte Sonderkrananlagen aus Komponenten zu fertigen, welche sich bereits in vielen anderen Krananlagen bestens bewährt haben und deren Zuverlässigkeit bekannt ist. Die Voith-Antriebssysteme sind generell für raue Betriebsbedingungen und hohe Anforderungen ausgelegt. Aufgrund der Verwendung von gleichen Bauteilen aus dem Modulsystem ist auch die Ersatzteilverfügbarkeit für Servicezwecke bestens gegeben.
VOITH
RADLAGER
Durch das Konus-Klemmprinzip kann selbst nach jahrzehntelangem, hartem Betrieb eine einfache und rasche Wartung durchgeführt werden.
 
Der Vorteil gegenüber einem anderen System ist, dass das Ausschlagen bei Passfederverbindungen oder der Passungsrost in der Keilwellenverbindung hier unmöglich wird.
mehr info
 
VOITH
FÜHRUNGSROLLEN
& PUFFER
Wenn sinnvoll oder erforderlich, werden 4 großzügig dimensionierte Führungsrollen am Ende eines Kopfträgers aufgebaut.
 
Die enge Führung erfolgt nur auf einer Kranbahnseite, damit sich das gegenüberliegende Fahrwerk ohne Zwangskräfte bewegen kann.
mehr info
 
VOITH
WINDWERK
Das solide und robuste Voith-Windwerk ist für eine solide Lebensauer und flexiblen Einsatz konzipiert.
mehr info
 
ELEKTRIK FÜR DEN HALLENBETRIEB
Im Hallenbetrieb wird die elektrische Ausrüstung standardmäßig auf einem Wartungspodest angeordnet
mehr info
 
ELEKTRIK FÜR DEN FREIBETRIEB
Selbst bei rauhen Umgebungsbedingungen, wie Belastung durch starke Verschmutzung und hohe Temperaturen, arbeiten die Voith-Frequenzumrichter störungsfrei.
mehr info
 
ELEKTRIKAUSRÜSTUNG FÜR HOHE UMGEBUNGSTEMPERATUREN
Für Gießereibetriebe bzw. Heißarbeitsbetriebe werden die Frequenzumrichter im Schaltschrank eingebaut und mit einer externen Klimatisierung klimatisiert.
mehr info
 
ELEKTRIKAUSRÜSTUNG FÜR WIDRIGSTE UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
Für extrem widrige Umgebungsbedingungen wird die gesamte Kranelektrik in einem "Container" eingebaut.
mehr info
 
VOITH
SCHALTSCHRANK
Der Schaltschrank wird in Schutzart IP 54 ausgeführt. Sämtliche elektrische Bauteile werden auf einem schnappbaren Schienensystem aufgebaut.
mehr info
 
STEUERUNG
KRAN 2010
Im Jahre 2009 wurde eine standardisierte S7-Kransoftware von Voith entwickelt, welche bis zu 9 Antrieben am Kran ansteuern kann.
mehr info
 
MAGNETANLAGE 2012
Auch die Voith-Magnetsteuerung ist in der Kran-2012-Steuerung integriert und wird nur über Parameter justiert.
mehr info
 
MAGNETGEHÄNGE
Die Magnetgehänge werden von Voith schon seit Jahrzehnten selbst konstruiert und entwickelt.
 
Der Magnet selber wurde gemeinsam mit dem Lieferanten konzipiert und entwickelt und an die Aufgabenstellung optimal angepasst.
mehr info
 
SCHRÄGSEILSTABILISIERUNG 6/6
Durch ein durchdachtes Schrägseilsystem ist es möglich, die totale Laststabilisierung einer Traverse zu erreichen.
 
Die Traverse erfolgt absolut pendelfrei den Bewegungen der Kran- als auch Katzrichtung.
mehr info
 
WIEGEANLAGE
Voith setzt seit Jahrzehnten hauptsächlich Schenck-Komponenten für Wiegeanlagen ein. Diese Komponenten haben sich bestens für den rauen Kraneinsatz bewährt.
mehr info
 
ERSATZTEILLAGER
Die Firma Voith verfügt über ein umfangreiches Ersatzteillager. Unsere Teile können bei Bedarf an Werktagen innerhalb von 24 Stunden an die Kunden versendet werden.
mehr info